Samsung Galaxy S10+

Das Samsung Galaxy S10+ überzeugt durch sein unglaubliches, gestochen scharfes Display. Zwei kleine Aussparungen für die Frontkameras trüben den Ausblick bei der täglichen Arbeit kaum und sind so hervorragend positioniert, dass selbst das Schauen von Videos im Querformat in Kombination mit den wirklich guten Stereo Lautsprechern zum Genuss wird. Die Kamera des Galaxy S10+ liefert hervorragende Bilder und überzeugt vollends mit einem Nachtmodus, der selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen großartige Bilder produziert. Das Telefon wird mit Klinkenstecker zum Anschluss von Kopfhörern oder Boxen ausgeliefert, allerdings macht das Galaxy Erlebnis mit den zusätzlich erhältlichen Galaxy Ear Buds, von der Funktion ähnlich wie apples air pods, erst so richtig Freude. Eigentlich selbstverständlich, aber nach diversen Enttäuschungen hervorzuheben, ist die hervorragende Sprachqualität bei Telefonie. Ein Novum: Samsung versorgt das Telefon regelmäßig mit den neuesten Sicherheitpatches, mittlerweile ist auch Android 10 für das S10+ erhältlich. Hier scheint Samsung also endlich auf die Community zu hören und bessert seine Politik nach. Dem Betriebssystem wird zwar weiterhin Samsungs eigene Oberfläche One UI, übergestülpt, außerdem finden sich diverse vorinstallierte Apps, allerdings wirken sich die Änderungen nicht negativ auf das Nutzererlebnis aus und können im bei Nutzung von weiteren Samsung Geräten wie Smart TV durchaus Sinn machen.

Selbst der Samsung eigene Assistent Bixby wird einem nicht mehr unüberwindbar aufgedrängt, schafft in manchen Belangen aber durchaus Mehrwert. Ich war extrem überrascht am Morgen von meinem Bixby Wecker in angenehmer Stimme mit dem Wetterbericht und den aktuellen Nachrichten geweckt zu werden.

Gefielen mir die letzten Galaxy Modelle nicht wirklich, macht das Gerät neben dem wunderschönen Display auch von hinten eine großartige Figur. Samsung verbaut auf der Rückseite Keramik, was das Gerät nicht nur wertiger erscheinen lässt, sondern auch echt resistent gegen Kratzer macht.

Der Akku schafft es über den Tag hinweg, bei starker Nutzung aber definitiv nicht darüber hinaus. Schutz vor fremden Zugriff schaffen ein im Display integrierter Fingerabdrucksensor sowie eine Gesichtserkennung per Frontkamera. Gerade letzterer schafft es allerdings nicht auf das Niveau von apples face id.

Alles in allem hat Samsung hier ein hervorragendes Smartphone geschaffen, was eigentlich alles kann…und das auch noch echt gut. Da der Preis stetig fällt, unser absolute Kaufempfehlung für alle, die alles wollen.